Kalender

Hier finden Sie das aktuelle Reiseangebot.
Sie können Touren auf den Merkzettel setzen und verbindlich anfragen.

<
Juni 2024
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
>
© ©Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH, Meike Kratzer

Bayreuther Festspiele

16.08.2024 - 19.08.2024

x

Bayreuther Festspiele

Datum
Fr. 16.08.2024 - Mo. 19.08.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Einzelzimmer 2. Preiskategorie
Abonnenten: 1.685,00 €
Normalpreis: 1.735,00 €
Einzelzimmer 3. Preiskategorie
Abonnenten: 1.645,00 €
Normalpreis: 1.695,00 €
Doppelzimmer 2. Preiskategorie
Abonnenten: 1.535,00 €
Normalpreis: 1.585,00 €
Doppelzimmer 3. Preiskategorie
Abonnenten: 1.495,00 €
Normalpreis: 1.545,00 €
Leistung

3 Ü/Fr. im Welcome Hotel Residenzschloss Bamberg, Stadtführung Bamberg, Eintritt und Führung Haus Wahnfried, Ticket „Parsifal“ im Bayreuther Festspielhaus in der gebuchten Preiskategorie, Gastronomie-Paket vor der Aufführung, während der Pause und nach der Aufführung inkl. einer Getränkeauswahl, Wagner-Stadtführung Bayreuth, Multimediashow Markgräfliches Opernhaus, Führung Fuldaer Dom, 1 Mittag- und 2 Abendessen, Fahrt im Komfortbus, 24h-Reiseleitung.

Bitte beachten Sie: Für diese Reise gelten ab dem Moment der Buchung folgende von den Allgemeinen Reisebedingungen abweichende Stornierungsbedingungen:
bis zum 43. Tag vor Reisebeginn:         Stornierungsgebühren in Höhe von 350 Euro pro Person
42 – 15 Tage vor Reisebeginn:                75% des Reisepreises als Stornierungsgebühr
ab dem 14. Tag vor Reisebeginn:          95% des Reisepreises als Stornierungsgebühr

Ab dem 31. Juli 2024 sind aufgrund der Personalisierung der Operntickets keine Namenswechsel der Reiseteilnehmer mehr möglich.

Die Bayreuther Festspiele sind weltberühmt. Kenner, Freunde, Skeptiker – sie alle kommen jeden Sommer auf den Grünen Hügel, um sich, abseits der großen Kulturmetropolen, mit dem Vermächtnis Richard Wagners auseinanderzusetzen. Reisen Sie nach Bayreuth und genießen Sie einen unvergesslichen Opernabend im Rahmen der Bayreuther Festspiele, einem der renommiertesten und exklusivsten Musiktheaterfestivals der Welt. Im Komfortbus erreichen Sie das 60 Kilometer von Bayreuth entfernte Bamberg. Umgeben von verträumten Altstadtgassen, die zum Weltkulturerbe der UNESCO zählen, beziehen Sie Ihre Zimmer im Hotel Residenzschloss Bamberg, bevor Sie die Stadt im Rahmen einer Führung näher kennenlernen. Der zweite Reisetag steht ganz im Zeichen der Bayreuther Festspiele. Nach Ihrer Ankunft in Bayreuth besuchen Sie zunächst das Wagnermuseum im Haus Wahnfried – das ehemalige Wohnhaus des Komponisten. Nach einer Führung durch das Museum und einem Besuch der Schatzkammer mit originalen Partiturhandschriften, fahren Sie auf den Grünen Hügel, wo Sie das vielfältige Festspiel-Catering aus exquisiten Köstlichkeiten und einer inkludierten Getränkeauswahl genießen, bevor Sie der Reisehöhepunkt erwartet: Die Aufführung des Bühnenweihfestspiels "Parsifal" im Rahmen der Bayreuther Festspiele. Der dritte Reisetag gewährt weitere Einblicke in die Musikstadt Bayreuth und das Leben Richard Wagners. Zunächst unternehmen Sie eine Stadtführung auf den Spuren des Komponisten. Nachmittags besuchen Sie das prunkvolle Markgräfliche Opernhaus, das zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt. Ein gemeinsames Abendessen im Hotelrestaurant rundet den Reisetag ab, bevor Sie der Abreisetag in die Barockstadt Fulda führt, wo eine Führung durch den imposanten Dom Ihre Kulturreise beschließen. Weitere Informationen finden Sie im ausführlichen Detailablauf.

In Kooperation mit: Westfälische Nachrichten | Hotline: 0251 – 690 90 90 82

© ©Elbphilharmonie, Maxim Schulz

Kunst und Kultur an der Elbe

16.06.2024 - 19.06.2024

x

Kunst und Kultur an der Elbe

Datum
So. 16.06.2024 - Mi. 19.06.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Einzelzimmer
Abonnenten: 1.729,00 €
Normalpreis: 1.779,00 €
Doppelzimmer
Abonnenten: 1.369,00 €
Normalpreis: 1.419,00 €
Leistung

3 Ü/Fr. im 4-Sterne-Hotel Crowne Plaza Hamburg - City Alster, Führung Hauptkirche St. Michaelis, Stadtrundfahrt Hamburg, Hafenrundfahrt Hamburg, Stadtführung „Elbphilharmonie“, Konzert „Wiener Philharmoniker | Lorenzo Viotti“ im Großen Saal der Elbphilharmonie, Eintritt und Führung Hamburger Kunsthalle, Transferfahrten innerhalb Hamburgs, 1 Mittag- und 3 Abendessen, ICE-Ticket 2. Klasse für Hin- und Rückfahrt ab/bis Freiburg, 24h-Reiseleitung.

Bitte beachten Sie: Abweichend zu den Allgemeinen Reisebedingungen fallen ab dem 15.03.2024 Stornierungsgebühren in Höhe von 225 € pro Person an. Ab 43 Tage vor Reiseantritt gelten wieder die Allgemeinen Reisebedingungen.

mehr lesen

Erleben Sie eine besondere Kulturreise an die Elbe, während der Sie von Ihrem 4-Sterne-Hotel Crowne Plaza Hamburg Alster aus die Höhepunkte der Hansestadt erkunden und ein Konzert mit den Wiener Philharmonikern in der Elbphilharmonie genießen. Nach Ihrer Anreise im ICE, dürfen Sie sich am zweiten Reisetag zunächst auf eine Führung durch den Hamburger „Michel“ freuen. Bei einer Stadtrundfahrt passieren Sie danach die Höhepunkte der Hansestadt, ehe eine Hafenrundfahrt mit maritimen Impressionen aufwartet und ein Abendessen den Reisetag beschließt. Der dritte Reisetag steht im Zeichen der Elbphilharmonie und entführt Sie bei einer Stadtführung zunächst in die Geschichte des Konzerthauses. Nach einem gemeinsamen Abendessen erwartet Sie ein Konzertabend mit den Wiener Philharmonikern im Großen Saal der Elbphilharmonie. Auf dem Programm stehen Nikolai Rimski-Korsakows „Capriccio espagnol op. 34“, Sergej Rachmaninows „Die Toteninsel“ sowie Antonín Dvořáks „Sinfonie Nr. 7 d-Moll op. 70“. Der Abreisetag führt Sie in die Hamburger Kunsthalle. Bei einer Führung begegnen Ihnen weltberühmte Gemälde von u.a. Caspar David Friedrich, Rembrandt, Monet, Renoir oder Cézanne, ehe Sie dem Mittagessen im Zug zurück nach Freiburg reisen.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0761 - 4 96 83 40

© ©Münsterland e.V., Philipp Fölting

Europas letzte Wildpferde

19.06.2024

x

Europas letzte Wildpferde

Datum
Mi. 19.06.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 89,90 €
Normalpreis: 99,90 €
Leistung

Führung Nordrhein-Westfälisches Landgestüt, Mittagessen, Eintritt und Führung Wildpferdebahn Dülmen, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Mit mehr als 100.000 Pferden ist das Münsterland eine der pferdereichsten Regionen Europas. Erleben Sie in Warendorf zunächst eine private Führung durch das Nordrhein-Westfälische Landgestüt. Heute bietet das Landgestüt auf seinem acht Hektar großen Gelände Platz für knapp 160 Pferde. Nach dem gemeinsamen Mittagessen wartet ein besonderer Höhepunkt auf Sie: Im knapp 400 Hektar großen Reservat der Familie Herzog von Croÿ im Merfelder Bruch besuchen Sie im Rahmen einer Führung die Wildpferde des europaweit einzigen Wildpferdegestüts. Sie haben die seltene Gelegenheit, diese wunderschönen Tiere in freier Wildbahn aus nächster Nähe zu beobachten.

In Kooperation mit: Neue Westfälische | Hotline: 0521 - 555 473

© ©Magistrat der Stadt Eltville am Rhein

Route der Rosendörfer

20.06.2024

x

Route der Rosendörfer

Datum
Do. 20.06.2024
Abfahrt
07:30 Uhr Bonn, Hofgarten
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 94,90 €
Normalpreis: 104,90 €
Leistung

Führung Rosendorf Steinfurth, Mittagessen, Führung Rosenstadt Eltville am Rhein, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Dieser Ausflugstag entführt Sie in die spannende Geschichte der beiden Rosendörfer Eltville am Rhein und Steinfurth und verbindet die Ortserkundungen mit kurzweiligen Führungen entlang blühender und duftender Schaugärten und Rosenanlagen. Im Komfortbus reisen Sie zunächst nach Steinfurth, das als ältestes Rosendorf Deutschlands gilt. Mehr als 3.000 Sorten lassen sich hier in den seit Generationen betriebenen Rosenschulen finden. Nach dem Mittagessen reisen Sie an den romantischen Mittelrhein, wo Sie im Fachwerk- und Rosendorf Eltville am Rhein der zweite Teil Ihrer Rosenführung erwartet. Schon Ende des 19. Jahrhunderts machte Eltville als Rosenstadt von sich reden. Heute blühen im Rosengarten der Kurfürstlichen Burg und den öffentlichen Anlagen 22.000 Rosenstöcke in 350 verschiedenen Sorten. 

In Kooperation mit: General-Anzeiger Bonn | Hotline: 0221 - 165 335 11

© ©Lorraine Tourisme, Pierre Defontaine

Nancy – Stadt der Schönen Künste

21.06.2024

x

Nancy – Stadt der Schönen Künste

Datum
Fr. 21.06.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 89,90 €
Normalpreis: 99,90 €
Leistung

Stadtführung Nancy, Eintritt und Führung Museum der Schönen Künste, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

Nancy, die historische Hauptstadt der Herzöge von Lothringen, ist weltbekannt für ihr einmaliges architektonisches Ensemble aus dem 18. Jahrhundert, das seit 1983 zum Weltkulturerbe der Unesco zählt. Die bewegte Geschichte der „lothringischen Perle“ findet sich noch heute in den einzigartigen Bauwerken der Stadt und in ihrer kulturellen Vielfalt. Freuen Sie sich zunächst auf eine Führung durch die pittoreske Altstadt. Atmosphärischer Mittelpunkt ist der 1737 erbaute Königsplatz Place Stanislas. Offen und durch die goldenen Tore von Jean Lamour doch subtil geschlossen, bietet er außergewöhnliche Eindrücke. Am Nachmittag besuchen Sie im Rahmen einer Führung das Museum der Schönen Künste von Nancy, kurz MBAN. Es umfasst Meisterwerke aller Kunstrichtungen vom 14. bis ins 21. Jahrhundert, darunter Werke von Caravaggio, Rubens, Monet oder Picasso. 

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0761 - 4 96 83 40

© ©Volkswagen AG

Elektromobilität aus Emden

21.06.2024

x

Elektromobilität aus Emden

Datum
Fr. 21.06.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 99,90 €
Normalpreis: 109,90 €
Leistung

Eintritt und Führung Energie-Erlebnis-Zentrum Aurich, Werksführung Volkswagen-Werk Emden, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Der ID.7 ist eines von zehn Elektromodellen, das der Volkswagen-Konzern bis 2026 auf den Markt bringen wird. Die Produktion des vollelektrischen ID.7 wurde an das Volkswagen-Werk in Emden vergeben, in dem rund 8.000 Menschen beschäftigt sind. Freuen Sie sich auf eine spannende Produktionsführung und erfahren Sie mehr über die Neuausrichtung des Volkswagen-Werks Emden, das seit 2020 bei laufender Produktion für die E-Produktion umgebaut wurde. Auch der Logistikhafen ist Teil Ihrer Werkstour. Zuvor besuchen Sie vor der regulären Öffnungszeit das Energie-Erlebnis-Zentrum Aurich, wo Sie bei einer Führung mehr zu den Energiequellen der Zukunft und den Herausforderungen des Energiewandels erfahren, die eng mit der Elektromobilität zusammenhängen.

In Kooperation mit: Nordwest-Zeitung | Hotline: 0221 - 165 335 13

© ©Markus Ueberlacker

Rheinromantik auf Schienen

21.06.2024

x

Rheinromantik auf Schienen

Datum
Fr. 21.06.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 159,90 €
Normalpreis: 169,90 €
Leistung

Bahnfahrt 1. Klasse im RHEINGOLD, Mittagessen, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Kaum eine Landschaft in Deutschland besticht durch ein so harmonisches Zusammenspiel aus beeindruckender Natur und jahrtausenderalter Geschichte wie das UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal. Unternehmen Sie im legendären RHEINGOLD, der früher Politiker zu Staatsbesuchen brachte, eine Rundfahrt durch das Rheintal. Nach der Begrüßung durch Ihren Gastgeber am Bahnhof in Münster nehmen Sie auf Ihren reservierten Plätzen in der 1. Klasse Platz und genießen das angenehme Reisen längst vergangener Zeiten. Entdecken Sie das malerische Rheinpanorama bequem aus einem neuen Blickwinkel und freuen Sie sich auf eine Live-Moderation an Bord, die Ihnen die vielen Sehenswürdigkeiten entlang Ihrer Fahrtroute anschaulich näherbringt. Im bekannten Weinort Boppard erwartet Sie ein ausgiebiger Besichtigungsstopp, bei dem für Sie ein Mittagessen aus regionalen Köstlichkeiten vorbereitet ist. Lassen Sie sich anschließend durch die romantischen Gassen treiben oder genießen Sie ein Glas Riesling-Wein aus dem Bopparder Hamm, bevor Ihr Tag im Zeichen der Rheinromantik auf Schienen am Nachmittag mit der Rückfahrt endet. 

In Kooperation mit: Westfälische Nachrichten | Hotline: 0251 - 690 90 90 82

© ©ptnphotof – Fotolia

Naturwunder Saarschleife

22.06.2024

x

Naturwunder Saarschleife

Datum
Sa. 22.06.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 89,90 €
Normalpreis: 99,90 €
Leistung

Saarschleifenrundfahrt, Mittagessen, Besuch Aussichtspunkt Cloef, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

Deutschlands schönste Flussschleife ist ein einzigartiges Naturschauspiel: Für viele Saarland-Besucher bleibt der Blick auf die Saarschleife für immer unvergessen. Erleben Sie das Naturwunder Saarschleife aus gleich zwei eindrucksvollen Perspektiven. Erstes Ziel des Tages ist die mittelalterliche Altstadt von Mettlach, wo Sie an Bord eines Ausflugsschiffes zu einer Saarschleifenrundfahrt erwartet werden. Während Ihrer Schifffahrt samt Mittagessen an Bord erleben Sie den Fluss von seiner wild-romantischen Seite. Zum Abschluss des Tages besuchen Sie den Aussichtspunkt „Cloef“, von dem aus sich ein sagenafter Postkartenblick auf die Saarschleife bietet. Lassen Sie das einzigartige Panorama auf sich wirken, bevor Sie die Heimreise antreten.

In Kooperation mit: Zeitungsverlag Waiblingen | Hotline: 07151 - 566 575

© ©Elbphilharmonie, Maxim Schulz

Konzerthaus der Superlative

23.06.2024

x

Konzerthaus der Superlative

Datum
So. 23.06.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 189,90 €
Normalpreis: 199,90 €
Leistung

Frühes Abendessen, Stadtführung Hamburg, Ticket „NDR Elbphilharmonie Orchester | Nikolaj Szeps-Znaider“ im Großen Saal der Elbphilharmonie, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Es ist das wohl spektakulärste Konzerthaus der Welt: die Hamburger Elbphilharmonie. An der westlichen Spitze der HafenCity wartet das Wahrzeichen der Hansestadt darauf, seine Besucher musikalisch und architektonisch zu begeistern. Nach Ihrer Ankunft stärken Sie sich zunächst bei einem gemeinsamen Essen. Anschließend werden Sie zu einer spannenden Stadtführung rund um die Elbphilharmonie erwartet, bei der Sie in die Geschichte und den Bau des außergewöhnlichen Konzerthauses eintauchen. Ein wahres Akustik-Wunder ist der Große Saal, in dem Sie der Höhepunkt Ihres Ausfluges erwartet: ein Konzert mit dem renommierten NDR Elbphilharmonie Orchester unter Leitung des dänischen Geigenvirtuosen und Dirigenten Nikolaj Szeps-Znaider. Für seinen Einstand in leitender Rolle hat er sich mit der „Sinfonie Nr. 5 e-Moll op. 64“ die vielleicht beliebteste Sinfonie von Piotr Tschaikowsky ausgesucht.

In Kooperation mit: Neue Osnabrücker Zeitung | Hotline: 0221 - 165 335 16

© ©Rijksmuseum, Erik Smits

Von Rembrandt bis Vermeer

24.06.2024

x

Von Rembrandt bis Vermeer

Datum
Mo. 24.06.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 109,90 €
Normalpreis: 119,90 €
Leistung

Eintritt und Führung Rijksmuseum Amsterdam, Grachtenrundfahrt Amsterdam, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Ausflug nach Amsterdam, bei dem Sie die spektakuläre Sammlung des Rijksmuseums entdecken und mit einem Grachtenboot die malerischen Kanäle der Stadt bereisen. Per Komfortbus erreichen Sie Amsterdam, wo eine Grachtenrundfahrt über den malerischen Grachtengürtel, der zum UNESCO-Welterbe zählt, zu einer Stadterkundung einlädt. Daneben besuchen Sie das Rijksmuseum – das nationale Museum der Niederlande. Knapp 8.000 Kunstobjekte in 80 Sälen lassen über 800 Jahre Kunstgeschichte eindrucksvoll lebendig werden. Die weltberühmten Höhepunkte wie die „Nachtwache“ von Rembrandt oder die „Milchmagd“ von Vermeer sind nur einige der weltweit bekannten Gemälde, die Sie im Rahmen einer Führung entdecken.

In Kooperation mit: Westfälische Nachrichten | Hotline: 0251 – 690 90 90 82

© ©Tobias Arhelger – Fotolia

Romantisches Siebengebirge

25.06.2024

x

Romantisches Siebengebirge

Datum
Di. 25.06.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 94,90 €
Normalpreis: 104,90 €
Leistung

Berg- und Talfahrt Drachenfelsbahn, Führung Drachenfelsplateau, Rhein-Schifffahrt, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Die markanten Gipfel des Siebengebirges bilden eine romantische Landschaftskulisse. Vielen Malern und Dichtern diente der Anblick der schluchtartigen Täler und der große Pflanzenreichtum als Inspirationsquelle. Reisen Sie zum Drachenfels, dem wohl bekanntesten Berg der Region. Mit Deutschlands ältester Zahnradbahn, der Drachenfelsbahn, fahren Sie bis auf das Plateau hinauf. Es erwartet Sie eine Führung und ein traumhafter Panoramaausblick. Nachmittags spazieren Sie durch die malerischen Gassen von Königswinter, wo Sie ein Rheinschiff besteigen und eine romantische Schifffahrt bis nach Bonn unternehmen.

In Kooperation mit: Neue Westfälische | Hotline: 0521 - 555 473

© ©Elbphilharmonie, Michael Zapf

Konzerthaus der Superlative

25.06.2024

x

Konzerthaus der Superlative

Datum
Di. 25.06.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 219,90 €
Normalpreis: 229,90 €
Leistung

Frühes Abendessen, Stadtführung Hamburg, Ticket „Víkingur Ólafsson | Klavierabend“ im Großen Saal der Elbphilharmonie, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

Bitte beachten Sie: Abweichend zu den Allgemeinen Reisebedingungen fallen ab dem 10.05.2024 bis 15 Tage vor Reiseantritt Stornierungsgebühren in Höhe von 100 € pro Person an. Ab 14 Tage vor Reiseantritt gelten wieder die Allgemeinen Reisebedingungen.

mehr lesen

Es ist das wohl spektakulärste Konzerthaus der Welt: die Hamburger Elbphilharmonie. Freuen Sie sich zunächst auf eine spannende Stadtführung rund um das Konzerthaus, bei der Sie tief in die Geschichte der Elbphilharmonie eintauchen, bevor Sie nach einem gemeinsamen Essen ein Konzertabend im Großen Saal erwartet und Sie ein Gipfelwerk der Klavierkunst erleben: die Goldberg-Variationen von Johann Sebastian Bach. Der isländische Tastenzauberer Víkingur Ólafsson hat seine Saison 2023/24 vollständig der berühmten Aria gewidmet. Den fulminanten Tourneeauftakt durfte das Publikum bereits in der Laeiszhalle erleben. Zum großen Finale seiner Welttournee erleben Sie den Star-Pianisten nun bei einem anspruchsvollen Klavierabend in der Elbphilharmonie.

In Kooperation mit: Nordwest-Zeitung | Hotline: 0221 - 165 335 13

© ©Tobias Arhelger – Fotolia

Romantisches Siebengebirge

26.06.2024

x

Romantisches Siebengebirge

Datum
Mi. 26.06.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 94,90 €
Normalpreis: 99,90 €
Leistung

Berg- und Talfahrt Drachenfelsbahn, Führung Drachenfelsplateau, Mittagessen, Führung Petersberg, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Die markanten Gipfel des sagenumwobenen Siebengebirges bilden die Idealkulisse einer romantischen Landschaft. Erstes Ziel ist Königswinter am Fuß des Drachenfels. Sie fahren mit Deutschlands ältester Zahnradbahn, der legendären Drachenfelsbahn, bis hoch auf das Plateau. Hier genießen Sie den spektakulären Rheinblick und erleben eine spannende Plateauführung. Nach dem Mittagessen erkunden Sie bei einer Führung den geschichtsträchtigen Petersberg. Neben der traumhaften Aussicht verfügt das Areal mit dem legendären Grandhotel über das ehemalige Gästehaus des Bundes. Politiker, berühmte Persönlichkeiten und gekrönte Häupter waren an diesem Ort zu Gast. Vor der Heimreise bleibt Zeit, ein Stück Kuchen im Restaurant mit Panoramablick zu genießen.

In Kooperation mit: Solinger Tageblatt und Remscheider General-Anzeiger | Hotline: 0221 - 165 335 12

© ©Wiesbaden Marketing GmbH, LaMiaFotografia

Mozarts große Nachtmusiken

26.06.2024 - 27.06.2024

x

Mozarts große Nachtmusiken

Datum
Mi. 26.06.2024 - Do. 27.06.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Einzelzimmer
Abonnenten: 439,00 €
Normalpreis: 469,00 €
Doppelzimmer
Abonnenten: 379,00 €
Normalpreis: 409,00 €
Leistung

1 Ü/Fr. im Best Western Hotel Wiesbaden, Eintritt und Führung Kloster Eberbach, Konzertticket „Mozarts große Nachtmusiken“ (PK1), Abendessen auf dem Klostergelände, Stadtführung Wiesbaden, Fahrt im Komfortbus, 24h-Reiseleitung.

mehr lesen

Seit vielen Jahren ist „Mozarts große Nachtmusiken“ auf der Kreuzgang-Bühne im mittelalterlichen Kloster Eberbach eines der beliebtesten Konzertformate des renommierten Rheingau-Musik-Festivals. In diesem Jahr steht die spanische Oboistin Cristina Gómez Godoy im Fokus. Als mehrfache Preisträgerin international renommierter Wettbewerbe ist sie angetreten, die Oboe als Soloinstrument stets weiter im Konzertleben zu etablieren. Wenn sie nun mit Werken des Klassikgroßmeisters Mozart die Kreuzgang-Bühne im magischen Ambiente der ehemaligen Zisterzienserabtei Kloster Eberbach im Rheingau betritt, hat sie mit dem Kölner Kammerorchester ein Ensemble an ihrer Seite, das kaum besser geeignet sein könnte, denn im Mozart'schen Repertoire hat der Klangkörper eine überaus hohe Expertise. Dieses außergewöhnliche Konzerterlebnis im Kloster Eberbach steht im Mittelpunkt einer Kurzreise in das Rhein-Main-Gebiet, die mit der Anreise nach Wiesbaden startet, wo Sie Ihre Zimmer im Best Western Hotel beziehen. Anschließend fahren Sie zum Kloster Eberbach, wo Sie zunächst eine interessante Führung durch das historische Gemäuer erwartet. Nach der Führung genießen Sie ein Abendessen im Klosterrestaurant, bevor Sie Ihre reservierten Sitzplätze der besten Kategorie im Kreuzgang einnehmen. Der zweite Reisetag zeigt bei einer Stadtführung die Höhepunkte der Kulturmetropole Wiesbaden. 

In Kooperation mit: Westfälische Nachrichten | Hotline: 0251 – 690 90 90 82

© ©Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, Dominik Ketz

Die Prachtbauten der Salier

27.06.2024

x

Die Prachtbauten der Salier

Datum
Do. 27.06.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 99,90 €
Normalpreis: 109,90 €
Leistung

Eintritt und Führung Hambacher Schloss, Mittagessen, Führung Dom zu Speyer, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Über ein Jahrhundert lenkte das Adelsgeschlecht der Salier die Geschicke des römisch-deutschen Reiches. Sie regierten ihr Reich als reisende Regenten und zogen mit ihrem Hofstaat von Königspfalz zu Königspfalz. Um ihre Machtposition auch in ihrer Abwesenheit zu unterstreichen, errichteten sie überall im Reich wahre Prachtbauten, von denen Sie zwei besonders eindrucksvolle Bauwerke besuchen. Erstes Ziel ist das Hambacher Schloss, dessen ursprüngliche Anlage im 11. Jahrhundert durch die Salier ausgebaut wurde. Anschließend reisen Sie nach Speyer, wo sich die Salier das größte erhaltene Denkmal gesetzt haben: das UNESCO-Welterbe Speyerer Dom. Im Rahmen einer Führung begutachten Sie die imposante Kathedrale und werfen einen Blick in die Krypta.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0761 - 4 96 83 40

© ©araraadt – Fotolia

Venedig der Niederlande

27.06.2024

x

Venedig der Niederlande

Datum
Do. 27.06.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 99,90 €
Normalpreis: 109,90 €
Leistung

Stadtführung Blokzijl, Mittagessen, Bootsrundfahrt „Das Venedig der Niederlande“, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Tiefblaue Flüsse, malerische Grachten und reetgedeckte Fischerhäuschen – in der niederländischen Provinz Overijssel finden sich zwei Orte, die an wild-romantischer Ursprünglichkeit kaum zu übertreffen sind: die pittoreske Handelsstadt Blokzijl und Giethoorn, ein Dorf ohne Straßen, das als das „Venedig der Niederlande“ bekannt ist. Ihr Ausflugstag beginnt mit der Anreise nach Blokzijl, wo man Sie zu einer Stadtführung durch die historischen Gassen empfängt. Im Nach dem Mittagessen reisen Sie nach Giethoorn, wo Sie in eine verträumte Welt aus Grachten, Brücken und Fischerhäuschen eintauchen. Bei einer moderierten Bootsrundfahrt durch das „Venedig der Niederlande“ lassen Sie sich vom einzigartigen Charme dieses idyllischen Dorfes verzaubern.

In Kooperation mit: Westfälische Nachrichten | Hotline: 0251 – 690 90 90 82

© ©Gasometer Oberhausen GmbH, Dirk Böttger

Planet Ozean im Gasometer

28.06.2024

x

Planet Ozean im Gasometer

Datum
Fr. 28.06.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 94,90 €
Normalpreis: 104,90 €
Leistung

Eintritt und Führung Wasserkraftwerk Kahlenberg, Mittagessen, Eintritt und Führung Gasometer Oberhausen, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Ab Mitte März 2024 präsentiert die neue Sonderausstellung „Planet Ozean“ die faszinierende Schönheit der Weltmeere im Gasometer Oberhausen. Zur Einstimmung auf den Ausstellungsbesuch im Zeichen der Kraft des Wassers, dürfen Sie sich zunächst auf eine Führung durch das Wasserkraftwerk Kahlenberg freuen. Anhand von großformatigen Fotografien und bildgewaltigen Filmen tauchen Sie nach dem gemeinsamen Mittagessen im Gasometer bei einer Führung in die Welt der Ozeane ein. Dramaturgischer Höhepunkt ist die „Die Welle“. Installiert im beeindruckend hohen Luftraum des Gasometers, dienen überdimensionale Leinwände als Projektionsfläche für die lebendige Meereswelt. Ganz ohne Taucheranzug und Atemmaske können Sie so riesigen Fischschwärmen und Meeresgiganten in Originalgröße begegnen.

In Kooperation mit: Westdeutsche Zeitung | Hotline: 0221 - 165 335 19

© ©Foto Raake

Hochseeinsel Helgoland

30.06.2024

x

Hochseeinsel Helgoland

Datum
So. 30.06.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 159,90 €
Normalpreis: 169,90 €
Leistung

Fahrt mit dem Highspeed-Katamaran "Halunder Jet", Fischbrötchen, Inselführung Helgoland, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Rund 60 Kilometer von der deutschen Küste entfernt thront Helgoland, Deutschlands einzige Hochseeinsel. Unternehmen Sie einen maritimen Tagesausflug und lernen Sie das Eiland bei einer Inselführung besser kennen. Sie fahren im Komfortbus bis Cuxhaven, wo Sie den Highspeed-Katamaran "Halunder Jet" besteigen und Helgoland bereits nach gut einer Stunde Fahrtzeit erreichen. Während der Überfahrt stärken Sie sich mit einem Fischbrötchen und passieren das Wahrzeichen der Insel: die Lange Anna – eine spektakuläre Felseninsel aus rotem Buntsandstein. Anschließend erwartet Sie eine Inselführung, bei der Sie viel über die Geschichte der Insel und die Tierwelt erfahren. Zum Abschluss können Sie die Insel individuell erkunden, steuerfrei einkaufen oder einen Kaffee am Strand genießen. 

In Kooperation mit: Westfälische Nachrichten | Hotline: 0251 – 690 90 90 82

© ©ptnphotof – Fotolia

Naturwunder Saarschleife

30.06.2024

x

Naturwunder Saarschleife

Datum
So. 30.06.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 89,90 €
Normalpreis: 99,90 €
Leistung

Saarschleifenrundfahrt, Mittagessen, Besuch Aussichtspunkt Cloef, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

Deutschlands schönste Flussschleife ist ein einzigartiges Naturschauspiel: Für viele Saarland-Besucher bleibt der Blick auf die Saarschleife für immer unvergessen. Erleben Sie das Naturwunder Saarschleife aus gleich zwei eindrucksvollen Perspektiven. Erstes Ziel des Tages ist die mittelalterliche Altstadt von Mettlach, wo Sie an Bord eines Ausflugsschiffes zu einer Saarschleifenrundfahrt erwartet werden. Während Ihrer Schifffahrt samt Mittagessen an Bord erleben Sie den Fluss von seiner wild-romantischen Seite. Zum Abschluss des Tages besuchen Sie den Aussichtspunkt „Cloef“, von dem aus sich ein sagenafter Postkartenblick auf die Saarschleife bietet. Lassen Sie das einzigartige Panorama auf sich wirken, bevor Sie die Heimreise antreten.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0761 - 4 96 83 40

© ©ZGPhotography - shutterstock

Zauberhaftes Slowenien

02.07.2024 - 07.07.2024

x

Zauberhaftes Slowenien

Datum
Di. 02.07.2024 - So. 07.07.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Einzelzimmer
Abonnenten: 1.595,00 €
Normalpreis: 1.645,00 €
Doppelzimmer
Abonnenten: 1.395,00 €
Normalpreis: 1.445,00 €
Leistung

5 Ü/Fr. im 4-Sterne-Superior Bohinj Eco Hotel, Eintritt und Führung Burg Bled, Bootsfahrt Bleder See, Eintritt und Besichtigung Grotte von Postojna, Eintritt und Führung Höhlenburg Predjama, Stadtführung Ljubljana, Bootsfahrt Ljubljana, Stadtführung Piran, Eintritt und Führung Lipizzaner-Gestüt, 5 Abendessen, Zugfahrt 2. Klasse Münster-Villach-Münster, Transferfahrten im Komfortbus, 24h-Reiseleitung.

mehr lesen

Entdecken Sie die faszinierende Vielfalt Sloweniens. Vom alpenländischen Bergland bis an die Slowenische Riviera am Mittelmeer führt Sie diese Reise zu den schönsten Zielen des Landes und gibt spannende Einblicke in eine traumhafte Natur- und Kulturlandschaft. Sie erkunden den Bleder See, der zu den malerischsten Gletscherseen Europas zählt und unternehmen eine romantische Bootstour bis zur kleinen Bleder Insel mit der Muttergotteskirche, bevor Sie die imposante Bleder Burg, die über dem See thront, bei einer Führung erkunden. Ein weiterer Reisetag zeigt Ihnen die magische Unterwelt Sloweniens. Sie besuchen die Grotte von Postojna – Europas größte Schauhöhle – die mit einer Bergbahn besichtigt werden kann, und durchstreifen die weltgrößte Höhlenburg Predjama. Ein Reisetag führt nach Zentralslowenien in die Hauptstadt Ljubljana - die Stadt der Drachen. Bei einer Stadtführung und einer Fahrt im Panoramaboot lernen Sie eine der grünsten Hauptstädte Europas besser kennen. Der letzte Reisetag führt an die Slowenische Riviera und präsentiert Ihnen die mediterrane Seite des Landes. Sie besuchen die Salzstadt Piran am Mittelmeer, die ihre Besucher mit ihrer venezianischen Baukunst verzaubert, bevor die Reise im ältesten und größten Lipizzaner-Gestüt der Welt ausklingt. Die An- und Abreise findet ganz bequem per Zug statt – die Erkundungen vor Ort im modernen Reisebus. Weitere Informationen finden Sie im ausführlichen Detailablauf.

In Kooperation mit: Westfälische Nachrichten | Hotline: 0251 – 690 90 90 82